Wie man Erdbeerbeine loswird - 3 einfache Schritte zu den weichen und schönen Beinen1

Wie man Erdbeerbeine loswird – 3 einfache Schritte zu den weichen und schönen Beinen

Allgemein

Haben Sie die Beschaffenheit der Erdbeere auf ihrer Oberfläche genau beobachtet? Sie müssen bemerkt haben, wie es aussieht, als würden Samen punktiert auf die Frucht gelegt. Nun, raten Sie mal, es gibt bestimmte Hautprobleme, die genau so aussehen – wie eine Erdbeere! Und sie werden sogar als “Erdbeerbeine” bezeichnet. Wir sind sicher, dass die meisten von Ihnen mit diesem Hautproblem nur vertraut sind, wenn Sie bereits daran leiden.

Wie man Erdbeerbeine loswird - 3 einfache Schritte zu den weichen und schönen Beinen1

iStock

Sommer oder Winter, egal zu welcher Jahreszeit, besonders Frauen lieben es, ihre Beine zur Schau zu stellen. Was passiert, wenn Sie feine rosa bis rote Punkte auf Ihren Beinen haben? Sie könnten zweimal überlegen, bevor Sie Ihren kurzen Rock oder Ihr kurzes Kleid tragen, oder? Nun, dieses Problem mit rosa bis roten Flecken an allen Beinen ist als Erdbeerbeinen bekannt. Wir sagen nicht, dass es schädlich ist, sie zu haben. Allerdings kann seine Existenz das Selbstwertgefühl von Frauen nachlassen, die Damen könnten beginnen, sich ihrer selbst sehr bewusst zu sein. Allen, die es nicht wissen, ist hier eine gute Lektüre, damit Sie alles über Erdbeerbeine verstehen.

Was verursacht Erdbeerbeine?

Keratosis pilaris ist der medizinische Begriff für Erdbeerbeine. Das Wort Keratose bezieht sich hier auf Keratin. Und in einfacheren Worten können wir sagen, dass dieser Zustand verursacht wird, wenn Poren von Beinen mit der Ansammlung von Keratin verstopft werden. Diese Anhäufung verursacht die kleine Beule direkt über dem Haarfollikel. Sie können es als chronischen Hautzustand betrachten und erweisen sich als häufig bei Menschen mit trockener Haut. Und die Erdbeerschenkel erscheinen normalerweise, nachdem Haarentfernungsverfahren hauptsächlich wegen der Rasur durchgeführt wurden. Hier sind einige andere Faktoren, die Erdbeerbeine verursachen. Guck mal.

  • Vergrößerte Poren

In den meisten Fällen handelt es sich bei den dunklen Flecken an unseren Beinen, die als Erdbeerbeine bezeichnet werden, nur um vergrößerte Poren. Sie sind technisch besser bekannt als “offene Komedonen”. Diese werden normalerweise durch eine übermäßige Talg- oder Ölproduktion der Haut verursacht. Das überschüssige Talg fängt Bakterien, verstopft die Poren und tote Haut im Inneren.

  • Follikulitis

Es ist eine medizinische Bezeichnung für entzündete, infizierte Haarfollikel, die zu pickelartigen Beulen auf der Haut führen. Einfacher ausgedrückt kann es als eine Reizung des Haarfollikels bezeichnet werden. Der Kontakt mit Pilzen, Hefen oder Bakterien kann zu solchen Infektionen führen.

  • Eingewachsene Haare

Nach Haarentfernungsprozeduren wie Rasieren, Wachsen und Einfädeln kann es für die Haare unter der Haut schwierig sein, die Haut (nach außen) zu durchdringen, um zu wachsen. In solchen Fällen kräuselt sich das Haar direkt unter der Oberfläche und verursacht eine Blockade – diese Blockade ist nichts anderes als die kleinen dunklen Unebenheiten auf der Oberfläche der Haut.

Drei einfache Möglichkeiten, Erdbeerbeine fernzuhalten

1. Peeling

Peeling

Shutterstock

Dies ist eine der Hauptmethoden, um Erdbeerbeine loszuwerden. Ihr Ziel hier ist es, die Ansammlung von Poren zu entfernen, um die dunklen holprigen Flecken loszuwerden. Und Peeling ist der beste Weg, um Ihre Beine glatt und makellos zu halten.
Wir alle wissen bereits, dass beim Peeling Öl, Schmutz, Verunreinigungen und abgestorbene Hautzellen von der Haut entfernt werden. Während Sie Peeling-Produkte im Geschäft kaufen können, empfehlen wir Ihnen, Ihre Küchenzutaten für ein gesünderes und natürlicheres Erlebnis zu verwenden. Die DIY Peeling-Peelings können mit den folgenden Zutaten hergestellt werden:

  • Backpulver + Wasser:

Backpulver + Wasser

Shutterstock

Mischen Sie beide Zutaten im Verhältnis 1: 1 und tragen Sie es auf die Haut auf. Mindestens fünf Minuten lang in kreisenden Bewegungen einmassieren und dann waschen.

  • Salz:

Salz

Shutterstock

Öl mit einer Tasse Salz. Mischen und einmassieren, dann waschen. Dies hilft, die Ölansammlung zu beseitigen.

  • Gemahlenen Kaffee:

Gemahlenen Kaffee

Shutterstock

Nehmen Sie einfach etwas Kaffeesatz und massieren Sie es auf Ihren Beinen, während Sie duschen. Es beseitigt nicht nur Erdbeerbeine, sondern bekämpft auch das Problem der Cellulite.

2. Haarentfernung

Haarentfernung

Shutterstock

Wir müssen sicherstellen, dass wir eine Haarentfernungsmethode wählen, die am besten zu unserer Haut passt. Wenn es sich beispielsweise um die Rasur handelt, die Ihre bevorzugte Methode ist, sollten Sie ein paar Tage im Voraus ein Peeling für Ihre Beine durchführen, um eine reibungslose Rasur zu gewährleisten.

Grundlegende Richtlinien für die Rasur:

  • Die Beine in lauwarmem Wasser einweichen, um die Haarfollikel zu erweichen
  • Verwenden Sie ein scharfes und neues Rasiermesser
  • Immer in Haarwuchsrichtung rasieren
  • Nach der Rasur die Beine mit kaltem Wasser abspülen, um die Poren zu schließen
  • Tragen Sie eine Aftershave-Creme oder Lotion auf

Es gibt auch andere Optionen für Epilierer und Wachsen. Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihnen passt.

3. Befeuchten

Befeuchten

Shutterstock

Trockene Haut ist eine der Hauptursachen für Erdbeerbeine. Und wenn Sie es beseitigen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Haut regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgt wird. Hier ist eine Liste einiger natürlicher Feuchtigkeitscremes für Sie:

  • Rosenwasser:

Rosenwasser

Shutterstock

Sie können Rosenwasser auf die Beine tupfen und trocknen lassen. Oder Sie können es mit Gurkenpüree mischen und auf die Beine auftragen. Zehn Minuten einwirken lassen und ausspülen.

  • Aloe Vera:

Aloe Vera

Shutterstock

Es gilt als starke Feuchtigkeitscreme, da es Wasser an die Haut bindet. Extrahieren Sie einfach das Gel aus den Aloe-Blättern und massieren Sie es auf Ihre Beine.

  • Teebaumöl:

Teebaumöl

Shutterstock

Es ist ein Wunderöl, das hilft, Pilze und Bakterien in Schach zu halten und die Haut vor verstopften Poren zu schützen. Massieren Sie es einfach auf Ihre Haut und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen.

Wir werden Sie auf keinen Fall täuschen, wenn Sie sagen, dass die oben genannten Methoden Ihnen helfen, sich über Nacht von Erdbeerbeinen zu verabschieden. Weil es keine schnelle Heilung gibt. Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Tagebuch, mit dessen Hilfe Sie sie besser bekämpfen können. Hast du Erdbeerbeine? Was machst du, um es zu behandeln? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.