So wählen Sie den besten Haartrockner für Ihren Haartyp aus

Frisurentrends

Wussten Sie, dass nicht alle Haartrockner gleich sind? Es gibt verschiedene Faktoren, die Sie beim Kauf eines neuen Haartrockners berücksichtigen müssen, darunter die Ermittlung der Haarstruktur, die Berücksichtigung der Länge, die Porosität der Haarsträhnen und das Lockenmuster. Viele Frauen machen den Fehler, einen generischen Haartrockner zu kaufen, nur um zu erkennen, dass das Gerät nicht mit dem Haar arbeitet, was den Haarstyling-Prozess umso schwieriger macht. Wenn Sie den richtigen Haartrockner für Ihren Haartyp haben, kann dies nicht nur während des Haarstylingprozesses einen Unterschied machen, sondern auch danach, um sicherzustellen, dass Ihr Stil eingefangen ist, Ihr Lockenmuster glatt und gleichmäßig ist und Ihr Haar gesund und glänzend wirkt.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Um ein wenig Verwirrung zu vermeiden, brechen wir die verschiedenen Dinge auf, die Sie beachten sollten, wenn Sie nach dem perfekten Haartrockner für Ihr Haar suchen.

Das Wichtigste zuerst … Was sind die verschiedenen Arten von Haartrocknern?

Es gibt zwei Haupttypen von Haartrocknern, die versprechen, dass Ihr Haar mit minimalem Schaden perfekt geblasen wird: ionisch und keramisch.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Ionische Haartrockner

Bei ionischen Haartrocknern werden negativ geladene Ionen verwendet, die positiv geladene Wassermoleküle schnell abbauen und die Trocknungszeit verkürzen. Da negativ geladene Ionen die Haarschuppenschicht nicht öffnen, trocknen die Haarstränge glatt und geschmeidig. Sie können eine niedrigere Temperatur verwenden, wenn Sie Ihr Haar mit einem ionischen Haartrockner trocknen. Wenn Sie diese Haartrockner verwenden, bleibt die Definition der Locken erhalten. Während eine schnellere Trocknungszeit großartig ist, kann das Haar leicht überschwemmt werden, was zu Schäden führt, während feines Haar schlaff aussehen kann. Ionische Haartrockner sind auch teurer als keramische Haartrockner.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Haartrockner aus Keramik

Der Hauptvorteil von Keramik-Haartrocknern ist die Keramikbeschichtung im Inneren, die die gleichmäßige Wärmeverteilung unterstützt. Diese Haartrockner erfassen die Raumtemperatur und regulieren die Wärme entsprechend, um sicherzustellen, dass während des gesamten Trocknungsprozesses die geringste Wärmemenge verbraucht wird, was zu einer schnellen Trocknungszeit und insgesamt weniger Schäden führt. Keramikhaartrockner eignen sich zwar hervorragend zur Reduzierung von Hitze und zur Beschleunigung der Trocknungszeit, sie erzeugen jedoch nicht so viele negative Ionen wie ionische Haartrockner. Keramische Haartrockner sind am teuersten als herkömmliche Haartrockner (denken Sie an Drogerie-Marken), jedoch weniger kostspielig als ionische Haartrockner.

So wählen Sie den besten Haartrockner für Ihren Haartyp aus

Nun, da wir uns mit den Unterschieden zwischen den Technologien auseinandergesetzt haben, lassen Sie uns kurz beschreiben, welche für Sie am besten für Ihren Haartyp geeignet ist:

Dickes Haar, krauses Haar: Ionic Hair Dryer

Wenn Sie dickes Haar haben, wissen Sie, wie schwierig es ist, stundenlang darauf zu warten, dass Ihr Haar an der Luft luftgetrocknet wird, oder dass Sie mit Ihrem Fön eine halbe Stunde oder länger ringen! Reduzieren Sie die Trocknungszeit für Haare mit einem ionischen Haartrockner. Ionische Haartrockner verwenden negative Ionen zum Trocknen der Haare (wodurch die positiv geladenen Wasserionen getrocknet werden). Dies ist eine schnelle Methode zum Trocknen von dickem und lockigem Haar und beugt Kräuselungen vor.

[article handle=”hair-care-how-to-style-long-hair-faster-7-tips”]

Dünnes Haar: Keramik-Haartrockner

Wenn Ihr Haar flach und dünn ist, werden Sie beim Föhnen und Stylen Ihres Haares wahrscheinlich Volumen und Dicke hinzufügen. Daher benötigen Sie wahrscheinlich nicht die zusätzlichen Vorteile von Glätte und Glanz, die ein ionischer Haartrockner bietet. Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass zum Trocknen der Haare eine hohe Hitze erforderlich ist. Extreme Hitze kann jedoch nicht nur feines, dünnes Haar beschädigen, sondern wirkt sich nicht auf Ihr Haar in der Stil- und Sprungabteilung aus. Wenn Sie flaches, dünnes Haar stylen, verwenden Sie am besten einen Haartrockner aus Keramik, der die Wärmemenge reguliert, um das zerbrechliche Haar nicht zu schädigen Auftrieb in ansonsten schlaffen und leblosen Strängen.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Lockiges Haar: Haartrockner mit Diffusor

Wenn Sie Ihre natürliche Haarstruktur umarmen möchtenEin Diffusor ist ein unverzichtbarer Aufsatz für Ihren Föhn. Lockiges Haar hat ein Muster, das jederzeit geschützt werden muss. Ein Diffusor hilft dabei glätten und locken locken beim Föhnen Achten Sie darauf, nach einem Diffusor mit dickeren Separatoren zu suchen, um die Form Ihrer Locken zu erhalten.

[article handle=”how-to-make-your-curls-last-longer-5-tips”]

Mattes Haar: Glanzverbessernder Haartrockner oder ionischer Haartrockner

Einige Spezial-Haartrockner liefern Haarkonditionierungs-Ionen für Ihre Haarsträhnen, die das Haar wieder glänzen und Kräuselungen beseitigen, wodurch es glatter und gesünder wirkt. In ähnlicher Weise sind die negativ geladenen Ionen in ionischen Haartrocknern der Schlüssel für ein glattes, glänzendes Ausblasen.

Feines Haar: Einstellbare Wärmeeinstellung

Ein Fön mit einer einstellbaren Wärmeeinstellung ist für diejenigen mit feinen Haarsträhnen von entscheidender Bedeutung, da sie in der Wärme einweichen viel schneller als dickere Haarsträhnen. Finden Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Einstellungen, um eine schnelle Trocknungszeit mit möglichst wenig Wärme zu erreichen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die Wärme erhöhen müssen, erhöhen Sie stattdessen den Luftstrom.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Weitere Tipps zum Kauf eines Föns

Achten Sie auf die Leistung des Haartrockners

Die Wattleistung spielt eine Rolle, wie heiß ein Fön werden kann und wie schnell ein Fön Ihr Haar trocknen kann. Es ist wichtig, dass Sie einen Haartrockner mit einer Wattzahl auswählen, die Ihre Stränge sicher und gründlich trocknen lässt. Sowohl für lockiges als auch für feines Haar empfehlen Experten, dass Trockner eine Wattage von etwa 1400 haben.

Wählen Sie ein für Sie angenehmes Föhngewicht

Je nach Technologie und Ausstattung können einige Haartrockner ein paar Kilogramm wiegen. Wenn Ihr Haar dick ist, halten Sie den Trockner längere Zeit in der Hand. Sie möchten sicherstellen, dass Sie den Föhn ohne Armbelastung halten können.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Verwenden Sie einen Haartrockner, der einen Kaltluftblaster hat

Dies hilft, die äußere Kutikula des Haares zu versiegeln, Feuchtigkeit einzuschließen und Glanz und Geschmeidigkeit zu verbessern. Wenn Ihr Haar normalerweise trocken und spröde ist, ist dieser Trick besonders hilfreich, um diese Grobheit zu beseitigen.

Wählen Sie einen Haartrockner mit Düsenaufsatz

Oft übersehen, ist die Düsenhalterung möglicherweise das wichtigste Zubehör für Ihren Haartrockner. Mit diesem Aufsatz können Sie den gesamten Luft- und Wärmestrom in eine Richtung lenken, um sicherzustellen, dass sich Ihre Haartrockner reibungslos und in eine Richtung bewegen. Wenn Sie derzeit Ihr Haar ohne Düsenaufsatz föhnen, kann dies der Grund dafür sein, dass Ihr Haar frizziert, da die Luft in alle Richtungen strömt und die Nagelhaut nach oben drückt.

[article handle=”how-to-do-a-salon-blow-out-short-hair”]

Weitere Tipps zum Trocknen des Haares

Abgesehen von den oben genannten Werkzeugen zur Auswahl des perfekten Haartrockners für Ihren Haartyp, gibt es andere Möglichkeiten, wie Sie zu Hause einen perfekten Haarausfall erzielen können.

Bester Haartrockner für Ihren Haartyp

Wählen Sie die richtigen Produkte

Stellen Sie sicher, dass Ihr Arsenal für Haarpflegeprodukte voller Produkte ist, die Ihre Haarsträhnen während des Trocknungsprozesses schützen. Verwenden Sie vor dem Hitzestyling einen Hitzeschutz und abschließend ein feuchtigkeitsspendendes Haaröl oder eine Abschlusscreme.

Besorgen Sie sich die richtige Bürste

Beginnen Sie beim Föhnen mit einer Paddelbürste, bis Ihr Haar etwa 75% trocken ist. Verwenden Sie dann eine Rundbürste, während Sie Ihr Haar trocknen, um die Haarsträhnen an den Wurzeln anzuheben und Körper und Volumen zu erzeugen. Wenn Sie zusätzlichen Glanz hinzufügen möchten, wählen Sie eine Rundbürste mit Eberborsten, die die natürlichen Öle des Haares von der Wurzel bis zur Spitze verteilt.

Denken Sie daran, das Haar vorzutrocknen

Der Stil hält sich von warm bis kalt und nicht nass bis trocken. Das bedeutet, dass das Trocknen der Haare erheblich schwieriger wird, wenn Sie versuchen, Ihren Fön mit nassem Haar zu trocknen. Verwenden Sie ein saugfähiges Mikrofasertuch oder trocknen Sie Ihr Haar an der Luft so lange wie möglich, bevor Sie nach dem Haartrockner suchen. Dies beschleunigt nicht nur die Zeit, wenn Sie einen Haartrockner verwenden, sondern sorgt auch dafür, dass Sie Ihre Haare nicht braten. Wenn Ihr Haar fast vollständig trocken ist, reduzieren Sie die Hitzeeinstellung so weit wie möglich.

Schneiden Sie Ihr Haar beim Trocknen ab

Oft versuchen die Menschen, einfach in ein volles Haar zu tauchen, um zu trocknen, was zu einem gekräuselten Nest führt. Schneiden Sie stattdessen die Haare ab und packen Sie sie an. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass jeder Abschnitt ordnungsgemäß getrocknet wird, bevor Sie zum nächsten Abschnitt übergehen.

Geschrieben von: Samantha Callendar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.