Mögliche Gründe für unterschiedliche Hautfarbe im Gesicht

Ist Ihr Gesicht dunkler als der Rest Ihres Körpers? Hier erfahren Sie, was Sie tun können

FRISUREN 2019

Wenn es eine körperliche Erscheinung gibt, die die Leute zuerst über Sie bemerken, hat dies mit den Gesichtszügen zu tun. Sind Sie einverstanden? Genau deshalb haben wir uns alle besonders bemüht, unser Gesicht zu pflegen. Haben Sie jemals eine Veränderung des Hautfarbtons zwischen Ihrem Gesicht und dem Rest Ihres Körpers bemerkt? Ist dein Gesicht ein bisschen dunkler? Ungleichmäßiger Hautton ist eines der häufigsten Hautprobleme, mit denen Menschen konfrontiert sind. Bei manchen Menschen ist der Unterschied im Hautton sehr gering, bei manchen ist er jedoch deutlich zu spüren. Trotz aller Sorgfalt und teurer Produkte, in die Sie investieren, um ein schönes, makelloses Gesicht zu erhalten, werden Sie möglicherweise nur enttäuscht.

Warum ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen den Hauttönen herzustellen? Wenn Sie Kleidung mit kurzen Ärmeln oder tiefem Ausschnitt tragen, können die Menschen leicht den deutlichen Unterschied im Hautton zwischen Gesicht und Körper bemerken. Das könnte dein gesamtes Aussehen ruinieren. Aber keine Sorge, dies ist ein Problem, das mit zahlreichen Lösungen angegangen werden kann. Aber vorher ist es wichtig zu wissen, warum der Tonunterschied auftritt. Dies wird Ihnen helfen, das Problem direkt aus den Wurzeln herauszuholen. Hier sind einige der Gründe, warum Sie möglicherweise ein dunkleres Gesicht haben:

Mögliche Gründe für unterschiedliche Hautfarbe im Gesicht

Mögliche Gründe für unterschiedliche Hautfarbe im Gesicht

Shutterstock

Sonneneinstrahlung: Ihr Gesicht ist immer den schädlichen UV-Strahlen der Sonne ausgesetzt, egal welche Kleidung Sie tragen.

Falsche Hautpflegeprodukte: Die Verwendung von Hautpflegeprodukten, die nicht zu Ihrem Hauttyp passen, kann ihn nur beschädigen und matt und dunkel erscheinen lassen. Viele dieser Produkte sind mit aggressiven Chemikalien gefüllt, die den natürlichen Ton und das Leuchten Ihres Gesichts herabsetzen.

Empfindliche Haut im Gesicht: Die Haut auf unserem Gesicht ist viel empfindlicher als die Haut auf dem Rest unseres Körpers. Es ist also möglich, dass es empfindlicher auf Umweltfaktoren, Stress und Hautpflegeprodukte reagiert.

Es ist natürlich: Manche Menschen haben eine von Natur aus dunklere Haut im Gesicht als am Körper. Dies ist ziemlich normal und Sie müssen sich keine Vorwürfe machen, wenn Sie sich in solchen Fällen nicht um Ihre Haut kümmern.

Wie gehe ich mit ungleichmäßigem Hautton um?

Bevor Sie in Panik geraten und eine Unmenge anderer Produkte ausprobieren, die behaupten, einen ungleichmäßigen Hautton auszugleichen, sollten Sie wissen, dass Sie dieses Problem leicht lösen können, wenn Sie etwas vorsichtig sind. Folgendes müssen Sie also tun, um das Hauttongleichgewicht zwischen Gesicht und Körper wiederherzustellen:

1. Verwenden Sie immer einen Sonnenschutz

1. Verwenden Sie immer einen Sonnenschutz

Shutterstock

Hören Sie auf, Sonnencreme als Option in Betracht zu ziehen, und machen Sie sie zu einem Muss in Ihrer täglichen Hautpflege. Sonnenschutz ist auch dann erforderlich, wenn es draußen bewölkt ist oder wenn Sie drinnen bleiben. Tragen Sie immer Sonnenschutzmittel, um einen maximalen Schutz vor direkter oder indirekter UV-Bestrahlung zu gewährleisten. Sobald Sie Ihr Gesicht gewaschen und Ihre Feuchtigkeitscreme aufgetragen haben, tragen Sie die Sonnencreme auf, bevor Sie das Make-up auftragen. Kaufen Sie ein Sonnenschutzmittel mit dem höchsten Lichtschutzfaktor. Denken Sie daran, Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor zu verwenden, der Sie sowohl vor UVB- als auch vor UVA-Strahlen schützt.

2. Ändern Sie Ihre Hautpflegeprodukte

2. Ändern Sie Ihre Hautpflegeprodukte

Shutterstock

Wenn die Mattheit Ihres Gesichts auf die aggressiven Chemikalien in Ihren Hautpflegeprodukten zurückzuführen ist, ist es an der Zeit, sie in den Papierkorb zu werfen. Wechseln Sie zu Produkten, die für empfindliche Haut geeignet sind. Nehmen Sie so viele DIY-Naturbehandlungen wie möglich in Ihr Hautpflegeprogramm auf und Sie werden den Unterschied auf Ihrem Hautton innerhalb von Wochen bemerken! Von Gesichtsmasken bis hin zu Tonern können Sie alles zu Hause machen.

3. Die richtigen Make-up-Farben auswählen

3. Die richtigen Make-up-Farben auswählen

Shutterstock

Vielleicht ist es Ihr Make-up, das den Ton Ihres Gesichts senkt. Wenn Sie die falschen Farbtöne für Grundierung oder Concealer verwenden, sieht Ihr Gesicht möglicherweise aschfahler und dunkler aus. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie immer einen Tester und überprüfen Sie, ob das Produkt Ihren natürlichen Hautton zu stark verändert.

4. Natürliche Heilmittel zur Aufhellung der Hautfarbe

4. Natürliche Heilmittel zur Aufhellung der Hautfarbe

Shutterstock

Ein dunklerer Hautton nur im Gesicht kann durch übermäßige Sonneneinstrahlung auftreten. Das Bräunen dauert nur wenige Minuten, aber es dauert Wochen, bis die Bräune von selbst verschwindet. Schockiert? Machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt verschiedene natürliche Heilmittel, auf die Sie sich verlassen können, um die Bräune zu entfernen und die Haut aufzuhellen. Betrachten Sie DIY Heilmittel, die Zitronensaft, Rosenwasser, Aloe Vera, Papaya, Orangenschalenpulver und Apfelessig enthalten. Probieren Sie sie aus und überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen!

Wenn Ihr Gesicht von Natur aus dunkler ist als der Rest Ihres Körpers, können die oben genannten Mittel helfen, jedoch nur in einem gewissen Ausmaß. Die Wahl des richtigen Make-ups und die sorgfältige Auswahl der Kleidung helfen Ihnen, den Unterschied in der Hautfarbe im Handumdrehen zu verbergen! Hatten Sie Probleme mit einem ungleichmäßigen Hautton? Was haben Sie getan, um das Problem anzugehen? Teilen Sie uns Ihre Tipps und Tricks im Kommentarbereich unten mit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.