Der Unfall, der ihr Leben veränderte

Inspirierende Geschichte von Muniba Mazari Wie sie ihre Behinderung malte, um eiserne Lady von Pakistan zu werden

Allgemein

Schon von Muniba Mazari gehört? Sie wird liebevoll als “Die eiserne Lady von Pakistan” bezeichnet. Ja, Pakistan, das Land, das oft als das Terrorzentrum der Welt angesehen wird. Aber Geschichten von lebenden Beispielen wie Muniba, die aus diesem Land kommen, werfen ein Licht auf die schöne Seite des Landes. Und als wir Munibas Geschichte lasen, stellten wir fest, dass sie aus den richtigen Gründen als Iron Lady ihres Landes bekannt ist. Jede Frau hat eine Geschichte, einen Kampf, eine persönliche Reise voller Höhen und Tiefen. Aber Munibas Geschichte ist nicht so, wie wir es uns jemals vorgestellt haben. Ein Blick auf ein Bild von ihr und Sie werden sofort von ihrer Schönheit, ihrem starken, selbstbewussten, strahlenden Gesicht fasziniert sein. Schauen Sie ein wenig nach unten und Ihr Herz könnte schmerzen, wenn Sie bemerken, dass diese schöne Frau an einen Rollstuhl gebunden ist. Das haben wir auch gespürt. Aber unsere Gefühle des Mitleids änderten sich in einer Sekunde, nachdem wir über ihre Leistungen gelesen hatten. Sie hat Dinge vollbracht, die selbst wir, perfekt fähige Menschen, nicht konnten. Lassen Sie sich kurz durch ihre Geschichte führen.

Der Unfall, der ihr Leben veränderte

Der Unfall, der ihr Leben veränderte

muniba.mazari / Instagram

Muniba Mazari wurde am 3. März 1987 geboren. Sie gehört zum balochischen Hintergrund Pakistans. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Bildender Kunst. Sie war verheiratet, als sie gerade 18 Jahre alt war. Als Muniba im Jahr 2007 21 Jahre alt war, wusste sie kaum, dass für sie in Zukunft drastische Veränderungen im Leben geplant waren.

Auf dem Weg in ihre Heimatstadt Rahim Yar Khan erlitt sie 2007 einen schrecklichen Unfall, der sie für den Rest ihres Lebens querschnittsgelähmt machte. Es war ihr Ehemann, der das Fahrzeug fuhr und der dabei eingeschlafen war, was zu dem tragischen Unfall führte. Durch den Unfall war sie unter der Hüfte gelähmt. Sie litt an mehreren Brüchen an Arm, Rippen, Schlüsselbein, Schulter und Rippen. Ihr Rückgrat wurde zerquetscht! Die Ärzte erklärten, dass sie weder wieder gehen noch gebären könne. Wir sind sicher, dass sich niemand den Schmerz vorstellen kann, den sie empfunden haben muss, als diese dunklen Wolken direkt über ihrem Kopf hingen.

Ihre Entscheidung, ihre eigenen Dämonen zu bekämpfen

Ihre Entscheidung, ihre eigenen Dämonen zu bekämpfen

muniba.mazari / Instagram

Als ob es für sie nicht herausfordernd genug wäre, mit ihren körperlichen Behinderungen fertig zu werden, musste sie auch aufgeben. Ihr Mann ließ sie wegen ihrer Behinderung scheiden und sie lag die nächsten zwei Jahre in einem Krankenhausbett und kämpfte gegen die schrecklichen Gedanken ihres Geistes. Nachdem sie zwei Jahre lang bettlägerig gewesen war, bekam sie einen Rollstuhl, den sie für den Rest ihres Lebens unterstützen sollte. Sie sagt, dass es ihre Mutter war, die sie in dieser dunklen Phase unterstützt hat. Und ihr Adoptivsohn gab ihr den Zweck, mit ihrem Leben fortzufahren. In ihren Worten, “… an diesem Tag habe ich beschlossen, dass ich mein Leben für mich selbst leben werde. Ich werde nicht die perfekte Person für jemanden sein. Ich nehme mir einfach diesen Moment Zeit und ich werde es für mich perfekt machen, dass ich meine Ängste bekämpfen werde. ”

Sie beschloss, ihr Leben zu leben und anderen wie ihr zu helfen. Und fast ein Jahrzehnt später inspiriert und berührt Munibas Geschichte Menschen auf der ganzen Welt. Es war ihre Motivationsrede auf einer TEDx-Veranstaltung im November 2014 in Islamabad, die sie in der Öffentlichkeit bekannt machte. Ihre Rede sandte eine laute Botschaft der Hoffnung aus und forderte jeden Einzelnen auf, das Leben niemals aufzugeben, egal was sie zu erwarten haben. Und es beleuchtete die Ungleichheit und Diskriminierung der Geschlechter in ihrem Heimatland sowie weltweit.

Wie Muniba die Welt eroberte

Wie Muniba die Welt eroberte

muniba.mazari / Instagram

Muniba arbeitete als Anker bei Pakistan Television Corporation (PTV). Sie arbeitete sogar an Kampagnen für die berühmte Marke Toni & Guy wo sie sich weigerte, sich als Opfer eines unglücklichen Vorfalls darzustellen. Sie glaubt daran, Widrigkeiten in Chancen zu verwandeln. Sie wurde 2016 in die Liste der 30-unter-30-Jährigen von Forbes aufgenommen. Außerdem wurde sie zur ersten nationalen Botschafterin der Vereinten Nationen für Frauen in Pakistan (1) ernannt. Derzeit führt sie eine Marke mit dem Namen “Muniba’s Canvas”, die auch den Slogan “Let Your Walls Wear Colors” trägt. Sie ist davon überzeugt, das Leben in ihrer Region auf abstrakte Weise darzustellen. Alle ihre Bilder haben die Botschaft, das Leben in vollen Zügen zu leben und repräsentieren ihre Rolle als Künstlerin. Sie ist auch das erste rollstuhlgerechte Modell Pakistans. Sie hat schon immer eine aktive Rolle in vielen sozialen Aufklärungskampagnen in ihrem Land gespielt. Sie ist bestrebt, das Bewusstsein für Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und Gewalt gegen Kinder bis heute zu verbreiten. Muniba wurde auch 2015 in die BBC 100 Women List aufgenommen (2).

Auch jetzt noch reist Muniba um die ganze Welt

muniba.mazari / Instagram

Auch heute noch reist Muniba um die ganze Welt, motiviert die Menschen durch ihre Gespräche und ermutigt sie, trotz aller Behinderungen oder unglücklichen Wendungen, die das Leben ihnen in den Weg stellen könnte, ein glückliches Bild in ihrem Leben zu zeichnen. Muniba lehrt uns, niemals auf uns selbst zu verzichten, egal was uns in den Weg kommt. Das Leben wird nur schön aussehen, wenn wir es wollen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.