Für trockene Haut

Die BESTE Gesichtsbehandlung für * Ihren * Hauttyp (Für das Brautglühen!)

FRISUREN 2019

Kommt dein großer Tag näher? Hochzeiten können anstrengend sein und all das Herumlaufen in Verbindung mit Angst kann sich auf Ihrer Haut niederschlagen. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, Ihre Haut vor Ihrem großen Tag besonders zu verwöhnen. Natürlich trägst du Make-up und das könnte deine Hautprobleme bis zu einem gewissen Grad verdecken. Eine gesunde und strahlende Haut lässt Ihr Gesicht jedoch lebendiger und Ihre Haut noch makelloser aussehen. Eine Braut muss auch in den Tagen vor und nach der Hochzeit kamerabereit sein (mit freundlicher Genehmigung aller Rituale vor und nach der Hochzeit). Um sicherzustellen, dass Ihre Haut so frisch wie die Gänseblümchen und so strahlend wie der Mond ist, sind Gesichtsbehandlungen die beste Option. Aber wie wählen Sie die beste Gesichtsbehandlung für sich selbst aus?

Jeder hat einen anderen Hauttyp und auch andere Hautprobleme. Diese beiden Faktoren werden zum Maßstab, wenn Sie die Art der Gesichtsbehandlung auswählen, für die Sie sich entscheiden sollten. Gesichtsbehandlungen, Cremes oder Hautbehandlungen sind keine Zauberei und erfordern viel Zeit und Mühe, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Hochzeitswoche auf Ihre Hautpflege konzentrieren. Wenn Sie sich an eine Routine halten, können Gesichtsbehandlungen auch Wunder für Ihre Haut bewirken. Keine Sorge, wenn Sie sich nicht sicher sind, für welches Gesicht Sie sich entscheiden sollen, helfen wir Ihnen gerne, eine Antwort zu finden.

Für trockene Haut

Für trockene Haut

iStock

Sie benötigen eine Gesichtsbehandlung, die Ihre trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt und dabei hilft, die Feuchtigkeit zu speichern. Verwenden Sie ein mildes Peeling, um die Barriere abgestorbener Hautzellen zu entfernen, bevor Sie die Gesichtspackung auftragen. Wenn Sie ein feuchtigkeitsspendendes Serum oder einige ätherische Öle sanft einmassieren, bleibt das Leuchten erhalten. Massieren regt die Durchblutung und die Talgproduktion der Haut an. Wiederholen Sie den Vorgang mindestens vier Monate vor Ihrem Hochzeitstag alle zwei Wochen.

Für fettige Haut

Für fettige Haut

Shutterstock

Niemand mag fettige Haut! Denken Sie daran, dass Sie Ihr Brautmake-up fast einen ganzen Tag lang tragen werden, wodurch es unmöglich ist, Ihr Gesicht dazwischen zu waschen. Verwenden Sie eine Gesichtsmaske auf Gelbasis wie eine Aloe Vera und meiden Sie alles, was eine dichte und ölige Konsistenz hat. Außerdem ist zu viel Massage nicht für fettige Haut geeignet, da dadurch die Produktion von natürlichem Öl gefördert wird.

Für Mischhaut

Für Mischhaut

Shutterstock

Nun, es könnte schwieriger werden, wenn Sie Mischhaut haben. Identifizieren Sie die Bereiche Ihrer Haut, die fettig, normal und trocken sind, und behandeln Sie sie entsprechend. Wenn Sie eine ölige T-Zone und trockene Wangen haben, tragen Sie eine dicke Feuchtigkeitscreme auf Ihre Wangen und eine hellere auf Ihre Nase auf. Verwenden Sie auch Gesichtsmasken aus ölabsorbierenden Inhaltsstoffen wie Ton und Holzkohle in den öligen Bereichen. Bei einer Gesichtsmaske können Sie entweder eine für den normalen Hauttyp geeignete oder eine Gesichtsmaske wählen, die dem dominierenden Hauttyp (trocken oder fettig) entspricht.

Für empfindliche Haut

Für empfindliche Haut

iStock

Haben Sie eine empfindliche Haut, die rot und gereizt wird, sobald Sie eine falsche Creme verwenden? Wenn ja, sollten Sie sich wahrscheinlich von Gesichtsbehandlungen fernhalten, bei denen künstliche Gele und Cremes verwendet werden. Obst und Gemüse sind Ihre Kumpels in den Monaten vor der Hochzeit und bieten chemikalienfreie Gesichtsbehandlungen an. Gehen Sie also biologisch vor und überlegen Sie sich DIY-Gesichtsbehandlungen, um strahlende Haut für Ihren D-Day zu erhalten.

Wenn Ihre Haut leicht stumpf wird

Wenn Ihre Haut leicht stumpf wird

iStock

Egal wie gut Sie aussehen, wenn Sie sich fertig machen, stumpfe Haut kann Ihre Ausstrahlung in nur wenigen Stunden beeinträchtigen. Treffen Sie Ihren Hautarzt und fragen Sie ihn, ob Sie eine Mikroabrasionsbehandlung versuchen können. Bei diesem Verfahren werden mikronisierte Kristalle verwendet, um die stumpfen abgestorbenen Hautzellen aus Ihrem Gesicht zu entfernen.

Wenn Ihre Haut leicht ausbricht

Wenn Ihre Haut leicht ausbricht

Shutterstock

Halten Sie immer einen Vorrat an grünem Tee, Teebaumöl und Apfelessig bereit, falls Ihre Haut zu Pickeln neigt. Prävention und Entfernung von Narben können mit Hilfe eines Dermatologen leicht erledigt werden. Sie können auch versuchen, die Wirksamkeit des chemischen Peelings zu untersuchen, wenn Sie die Narben früher entfernen möchten.

Wenn Sie Pigmentprobleme haben

Wenn Sie Pigmentprobleme haben

Shutterstock

Viele werdende Bräute leiden unter Pigmentproblemen, die unter Kontrolle gehalten werden können, wenn Sie religiös einen guten Sonnenschutz verwenden. Entscheiden Sie sich bei der Entfernung für natürliche Gesichtsbehandlungen, die Apfelessig, Papaya, Avocado, Banane, Zitronensaft, Orange und Tomate verwenden – diese wirken der Pigmentierung auf natürliche Weise entgegen.

Wenn Sie gebräunte Haut haben

Wenn Sie gebräunte Haut haben

iStock

Sie müssen sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie einige Monate vor Ihrem Hochzeitstag in den Strandurlaub gefahren sind. Sie können die Bräune mit Ihrer regulären Hautpflege Gesichtsbehandlungen entfernen lassen. Zitrone und Orangensaft sind erstaunliche Entbräunungselixiere. Mischen Sie sie mit einem halben Löffel Zuckerkristallen und ein paar Tropfen feuchtigkeitsspendenden Ölen, um sich von der gebräunten Haut zu verabschieden.

Es sind nicht nur die Gesichtsbehandlungen, die die Gesundheit und Regeneration Ihrer Haut bestimmen. Denken Sie daran, Ihre Haut vor Sonne, Staub und Verschmutzung zu schützen. Trinken Sie viel Wasser und schwitzen Sie den Dreck bei einem abendlichen Lauf oder ein paar Minuten im Fitnessstudio aus. Denken Sie auch daran, Ihren Geist entspannt und glücklich zu halten. Bei der Hautpflege kommt es auf jede Kleinigkeit an, und es lohnt sich, sie zu tun, denn die Braut in Ihnen hat es verdient!

Was ist Ihr Hauttyp und wie haben Sie sich vor Ihrem Hochzeitstag um Ihre Haut gekümmert? Teilen Sie unseren Lesern im Kommentarbereich unten Ihre Tipps und DIY-Tricks mit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.