Die African American Braided Frisuren 2018-2019

Einfache schwarze Frisuren

African American geflochtene Frisuren beschäftigen sich mit natürlichem Haar. Es ist natürlich für Fülle und Dicke. Es wird eine Herausforderung sein, die Haare zu flechten. Braid mit den Erweiterungen ist wirklich schwer zu erstellen. Es dauert auch eine Stunde, um es zu machen. Manchmal verdrehen sie das Haar in den französischen Twist, wenn sie es mit uns selbst flechten. Dann können wir es mit den vielen Pins reparieren. Der dicke Zopf wird normalerweise in die elegante Hochsteckfrisur gesteckt. Sie haben auch einen anderen Stil. Es ist Cornrows. Es wird normalerweise von Männern benutzt. Das waren einige schwarze Zopffrisuren.

Es gibt einige Methoden, um Afroamerikaner geflochtene Frisuren zu haben. Die erste Methode ist Seilgeflecht. Wir werden einige Schritte machen, um es zu machen. Der erste Schritt ist Waschen, dann konditioniert unser Haar. Wir können Conditioner verwenden, um es weicher und einfacher zu gestalten. Der zweite Schritt besteht darin, Haare in die kleinen Teile zu teilen. Wir können es mit Kamm teilen. Der dritte Schritt besteht darin, jeden Abschnitt des Haares in Abschnitte mit drei gleichen Haaren zu trennen.

Wir können es aus der Nähe der Haarwurzeln starten. Wir müssen es schaffen, nicht wirklich mit den Wurzeln zu schließen. Es ist zu vermeiden, verwundet zu werden. Der nächste Schritt ist das Flechten Ihrer Haare. Dann bindet der letzte Schritt den Zopf in der Kante. Es ist ein optionaler Schritt, um Ihre Haare zu flechten. Sie können es in der Ziellinie für den Zopf binden.

Die andere Methode, Afroamerikaner Braid Frisuren zu haben, ist Cornrows. Dies wird normalerweise für Männer gemacht. Es gibt Schritte, um die Cornrows zu machen. Der erste Schritt besteht darin, die Haare in einige Abschnitte zu teilen. Diese Methode kann in vielen verschiedenen Mustern tun. Sie müssen es sofort machen, als es das erste Mal war. Der zweite Schritt ist die Ortsausdehnung. Wir können Erweiterung in den Anfangsgeflecht setzen. Es war optional.

Nur einige Stylisten fügen es normalerweise hinzu, um es stabil zu machen und Farbe zu haben. Wir müssen es nicht tun, weil es mehr Zeit braucht, um es zu machen. Der dritte Schritt ist das Ergreifen der Haare. Das Haar ist von der Stirn getrennt und macht es in einigen Abschnitten. Der nächste Schritt ist Französisch Zopf Ihre Cornrow. Der letzte Schritt ist das Flechten. Sie können es an Ihrem Hals binden. Beide Methoden sind gängige Stile für African American geflochtene Frisuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.