Babypuder ist nicht nur für Babys

7 Verrückte (aber effektive) Beauty-Hacks bei heißem Wetter, die jedes Mädchen kennen muss

Allgemein

Sommer ist die Zeit des Jahres, in der man nicht drinnen sitzen kann. Denn wenn Sie dies tun, werden Sie so viel verpassen! Wem gefallen die Poolpartys und Strandfeste nicht? Und wie kannst du die wunderschöne Bräune vergessen, die dich wie eine bronzierte Göttin aussehen lässt? Während der Sommer so viele Dinge zu bieten hat, könnte er Ihre tägliche Schönheitsroutine behindern. Der Schweiß, der Staub und die Bräune, die Sie nicht mögen, sind alles unerwünschte Dinge, die das heiße Wetter mit sich bringt. Aber heißt das, dass Sie nicht das Beste der Saison genießen sollten? Natürlich nicht! Aus diesem Grund hat Stylecraze eine Reihe von Hacks für Sie zusammengestellt, die im Sommer nützlich sein werden. Also, lasst uns eintauchen!

1. Babypuder ist nicht nur für Babys

Babypuder ist nicht nur für Babys

Shutterstock

Babypuder ist mild auf Ihrer Haut, absorbiert jedoch effektiv zusätzliche Feuchtigkeit. Aufgrund dieser Eigenschaft kann dieses Pulver nach einem unterhaltsamen Abend am Strand auf Ihren Körper gesprüht werden. Es absorbiert die Feuchtigkeit auf Ihrer Haut, sodass Sie den Sand, der normalerweise in Ihrem Haar und Ihrer Haut steckt, wegbürsten können. Ja, es mag sich komisch anfühlen, etwas Pudriges hineinzuwerfen, wenn Sie bereits Sand auf Ihrem ganzen Körper haben, aber vertrauen Sie uns, denn es funktioniert! Babypuder kann auch als Trockenshampoo verwendet werden, da es den Schweiß auf Ihrer Kopfhaut absorbiert und verhindert, dass er in der heißen Jahreszeit klebrig wird.

2. Tragen Sie vor dem Föhnen Deodorant auf Ihren Hals auf

Tragen Sie Deodorant vor dem Föhnen auf Ihren Hals auf

Shutterstock

Der Sommer macht Spaß, bringt aber viel Feuchtigkeit in die Atmosphäre. Es kann Ihr Haar aufblähen lassen, weshalb Sie es wahrscheinlich nach jedem Waschen föhnen möchten. Durch das Föhnen selbst können Sie jedoch schwitzen, und dieser Schweiß kann sich mit Ihrem sauberen, trockenen Haar vermischen, sodass es innerhalb weniger Minuten klebrig aussieht. Um Ihre Anstrengung nicht den Bach runtergehen zu lassen, können Sie etwas Deodorantpulver hinter Ihrem Nacken auftragen, damit es den Schweiß aufnimmt, bevor er das Haar erreicht.

3. Verwenden Sie Backpulver, um Bräunungsfehler zu korrigieren

Verwenden Sie Backpulver, um Bräunungsfehler zu korrigieren

Shutterstock

Unter der Sonne gebräunt zu werden ist der beste und natürlichste Weg, um das schöne Braun zu bekommen. Die Sonne kann Ihre Haut jedoch stark schädigen, einschließlich Sonnenbrand und Zeichen der Hautalterung wie Flecken und Falten. Auch wenn Sie nicht gerne ausgehen und schwitzen, aber dennoch gebräunte Haut möchten, können Sie sich in Innenräumen immer mit Selbstbräunungsmethoden bräunen lassen. Aber es ist schwierig, das Selbstbräunen richtig zu machen, und deshalb musst du diesen erstaunlichen Hack kennen. Machen Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser und tragen Sie sie auf die Stellen auf, die streifig aussehen oder merklich merkwürdige Flecken haben. Peelen Sie jetzt sanft Ihre Haut damit. Diese Paste hilft auch, die Farbe in Bereichen, die zu orange aussehen, auszugleichen.

4. Trockenes Shampoo auftragen, bevor Sie ins Bett gehen

Wenden Sie trockenes Shampoo an, bevor Sie schlafen gehen

Shutterstock

Im Sommer können Sie schwitzen, während Sie schlafen. Dies gilt insbesondere für Ihre Kopfhaut und Sie könnten mit der Frisur von Professor Snape von aufwachen Harry Potter– fettig und klebrig. Eww! Das ist definitiv nicht gut, aber es gibt eine Möglichkeit, sich vor diesem Horror zu retten. Tragen Sie vor dem Zubettgehen etwas trockenes Shampoo auf Ihre Kopfhaut auf, das den Schweiß über Nacht absorbiert. Denken Sie auch daran, ein mildes Shampoo zu verwenden, das Ihrer Kopfhaut keinen Schaden zufügt.

5. Verwenden Sie Aloe Vera Gel Cubes für Sonnenbrand

Verwenden Sie Aloe Vera Gel Cubes für Sonnenbrand

Shutterstock

Schneiden Sie ein paar frische Blätter von Aloe Vera auf und schöpfen Sie das Gel heraus. Jetzt mischen Sie sie in einem Mixer Mühle und gießen Sie den Saft in Ihre Eiswürfelschalen. Sie können diese Aloe-Eiswürfel auf sonnenverbrannter Haut verwenden, um die Entzündung sofort zu lindern. Auch wenn Sie keinen Sonnenbrand haben, können Sie diese Würfel einfach als Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen.

6. Zitronensaft auf Schweißflecken auspressen

Drücken Sie Zitronensaft Auf Schweißflecken Aus

Shutterstock

Sommer ist die Zeit, in der Sie Ihren Schwarzen und Braunen eine Pause geben. Helle Kleidung und weiße Hemden sind die Favoriten der Saison. Sie neigen jedoch zu Schweißflecken, die die Achsel- und Leistengegenden gelb und schmutzig machen. Um dies zu verhindern, drücken Sie ein paar Tropfen Zitronensaft auf diese schmutzigen Stellen Ihres Kleidungsstücks und warten Sie einige Minuten, bevor Sie die Kleidung zum Waschen einlegen.

7. Kühlen Sie Ihren Nagellack

Kühlen Sie Ihren Nagellack

Shutterstock

Ja, das ist richtig. Sie müssen Ihre Sachen in Ihrem Kühlschrank bewegen, um im Sommer Platz für Ihre Nagelfarben zu schaffen. Die Hitze lässt Luftblasen in Ihrem Nagellack entstehen und diese winzigen Blasen können Ihre Maniküre ruinieren. Wenn Sie Ihre Nagelfarben im Kühlschrank aufbewahren, verlängert sich auch ihre Haltbarkeit.

Diese Sommer-Hacks sind super einfach und einen Versuch wert! Außerdem müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, um den schlechten Sommer aus Ihrer Haut zu holen. Welcher ist dein Lieblingssommer-Hack von der Liste? Haben Sie noch weitere Vorschläge? Teile deine Hacks mit uns in den Kommentaren unten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.