Tägliches Peeling

7 Fehler in der persönlichen Hygiene, die Menschen jeden Tag begehen

natürliches Haar

Obwohl wir darüber unterrichtet werden, bevor wir in Richtung formelle Bildung gehen, ist man nie zu alt, um etwas über die persönliche Hygiene zu lernen. Vom zweimal täglichen Zähneputzen bis zum Händewaschen vor dem Abendessen lernen wir diese persönlichen Hygienegewohnheiten in unseren Alltag und unser Leben, während wir groß werden.

Es kommt jedoch oft vor, dass einige unserer täglichen Gewohnheiten zu einer schlechten persönlichen Hygiene beitragen, die uns bestimmten Krankheiten ausgesetzt macht. Und nein, es ist nicht so, als würden wir diese Gewohnheiten wissentlich einschränken. Dies geschieht aufgrund von Fehlinformationen oder mangelndem Wissen. Um die Luft über diese häufigen Hygienefehler zu klären, haben wir diese Art von Grundierung vorbereitet, die Ihnen einen Auffrischungskurs in der persönlichen Hygiene geben würde. Lesen Sie es weiter und teilen Sie es mit anderen, um mehr Bewusstsein zu verbreiten.

1. Exfoliating dein Gesicht täglich

Tägliches Peeling

Shutterstock

Es ist zwar richtig, dass durch das Peeling Ihres Gesichts die abgestorbenen Hautzellen entfernt und gründlich gereinigt werden, wodurch eine glatte und klare Haut entsteht. Dies ist jedoch nichts, was Sie täglich tun sollten. Ein tägliches Peeling kann mehr schaden als nützen. Es kann empfindliche Haut reizen und Ihr Gesicht roter und entzündeter wirken lassen (1).

2. Makeup-Produkte mit anderen teilen

Makeup-Produkte mit anderen teilen

Shutterstock

Für uns Mädchen gibt es kein besseres Bindungserlebnis, als einen Tag bei unseren Freundinnen zu verbringen, um sich gegenseitig zu schminken und sich gegenseitig das Make-up zu überprüfen. Es ist zwar eine wunderbare Möglichkeit, Zeit mit Ihren Mädchen zu verbringen, Sie sollten jedoch zwei Mal darüber nachdenken, bevor Sie den Mascara-Zauberstab weitergeben, da das Teilen von Make-up eine sehr einfache Möglichkeit ist, Bakterien von einer Person auf die andere zu übertragen (2).

3. Nicht sofort nach dem Training duschen

Sofort nach dem Training nicht duschen

Shutterstock

Es ist großartig, dass Sie Ihre Gesundheit ernst nehmen und religiös trainieren, aber Sie sollten Ihre Politik ernsthaft überdenken, sich in Ihrem verschwitzten Fitnessgerät nach dem Training zu bewegen. Der Nachteil beim Faulenzen in Ihrer verschwitzten Sportkleidung ist, dass die Bakterien mehr Zeit haben, um auf Ihrer Haut herumzusitzen, und der in der Kleidung eingeschlossene Schweiß kann auch Ihre Haut reizen (3). Also duschen Sie, sobald Sie mit dem Training fertig sind, und wenn dies nicht möglich ist, ziehen Sie frische Kleidung an.

4. Verwenden Sie Q-Tips, um Ihre Ohren zu reinigen

Verwenden von Q-Tips zum Reinigen der Ohren

Shutterstock

Lassen Sie uns das sofort klarstellen, es ist keine gute Idee, irgendetwas in Ihre Ohren zu stecken. Ohren sind selbstreinigende Organe und erfordern keine besondere Reinigung. Was wir häufig mit Hilfe von Wattestäbchen von den Ohren entfernen möchten, ist Ohrenschmalz. Ohrenschmalz ist eine Substanz, die von den Ohren produziert wird, um sie feucht zu halten und Unreinheiten einzufangen. Es hat tatsächlich eine Schutzfunktion, da es von den äußeren Umfängen des Ohrs ausgeht. Der einzige Grund, warum es eine Blockade gegen das Trommelfell bildet, ist, wenn es mit dem Q-Tip (4) so ​​weit nach innen gedrückt wird. Wenn Sie also das angesammelte Ohrenschmalz wirklich entfernen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen, da das Trommelfell auch bei der Untersuchung mit einem Q-Tip reißen kann.

5. Halten Sie sich lange an Ihre Zahnbürste

Halten Sie sich lange an Ihre Zahnbürste

Shutterstock

Die meisten von uns achten sehr auf unsere Zähne und fragen sich, ob sie richtig gereinigt werden oder ob sie weiß genug sind, aber selten achten sie auf die Produkte, die wir verwenden, um diese einwandfreie Mundhygiene zu erreichen. Ich spreche von deiner Zahnbürste. Die meisten von uns wissen, dass es an der Zeit ist, unsere Zahnbürsten nur zu spannen, wenn wir ihre ausgefransten Borsten sehen, aber es kann dann zu spät sein. Experten zufolge sollten Sie Ihre Bürste alle 3–4 Monate wechseln und nicht, wenn sie aufgibt (5).

6. Schneiden Sie Ihre Zehennägel zu kurz

Schneiden Sie Ihre Zehennägel zu kurz

Shutterstock

Wenn Sie sich fragen, wie das Halten der Fußnägel kurz und sauber für schlechte Hygiene sein kann, sind Sie nicht alleine. Das war das erste, was mir in den Sinn kam, als ich Informationen für diesen Artikel sammelte, aber es scheint, dass zu viel Trimmen oder Formen die Zehennägel stark beanspruchen, was wiederum zu einer Reihe von Problemen wie eingewachsenen Nägeln führen kann Zangennägel (6). Wenn Sie also ein großer Fan von Pediküren sind, sollten Sie sich für einfache Formen entscheiden, die einfacher zu bekommen sind, und die Nägel nicht zu sehr beanspruchen. Halte es einfach und kurz!

7. Reinigen Sie keine Alltagsgegenstände wie Ihre Fernbedienung

Alltägliche Gegenstände wie Ihre Fernbedienung nicht reinigen

Shutterstock

Dies sind Gegenstände, mit denen Sie jeden Tag in Kontakt kommen, aber irgendwie gehören sie nie zu Ihrer Reinigungsroutine. Ich spreche von Objekten wie der TV-Fernbedienung, dem Deckel Ihres Abfalleimers, Schrankgriffen, Lichtschaltern usw. Objekte wie Ihre Fernbedienung oder der Deckel Ihres Abfalleimers sind jedoch Hotspots für die Bakterien. Tatsächlich wurde festgestellt, dass die Fernbedienung als sicherer Zufluchtsort für das Erkältungsvirus diente, das fast zwei Tage darauf überleben und jeden infizieren könnte, der es berührt (7). Wenn Sie also eine gesunde Linie verlängern möchten, sollten Sie diese Objekte häufiger reinigen.

Wir hoffen, wir konnten einige Ihrer falschen Vorstellungen aufklären und Sie mit diesen wertvollen Informationen auf den Weg zu guter Gesundheit und Wohlstand bringen. Wenn Sie andere übliche Hygienevorstellungen kennen, teilen Sie uns diese bitte in den Kommentaren mit. Bis dahin sei sauber und sei sicher!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.