Pflege während der Schwangerschaft

6 Zeichen Ihr Baby wird Ihre Ehe stärker machen

FRISUREN 2019

Viele Paare befürchten, dass die leuchtenden Farben ihrer Ehe nach der Geburt eines Kindes nachlassen. Diese Befürchtung ist ganz natürlich, da es offensichtlich ist, dass nach der Geburt eines Kindes nicht genug Zeit für einander bleibt. Ein Baby zu haben, kann in der Tat eine Ehe stärken wie nie zuvor. Natürlich wird es nicht dasselbe sein, es wird nicht einfach sein, aber wenn Sie sich bewusst bemühen, ein Gleichgewicht zu halten, werden Sie überrascht sein, wie schön und sinnvoll Ihr Eheleben bei der Ankunft von wird ein Baby.

Wie ist das Leben, wenn du ein Baby hast? Wie werde ich auf meinen Partner aufpassen, wenn ich mich auf das Baby konzentrieren muss? Wird der Funke zwischen uns mit der Zeit nachlassen? Wenn die Angst vor dem Unbekannten Ihre Gedanken verzehrt, können Sie jederzeit mit einem älteren Ehepaar sprechen, das Kinder hatte. Sie geben Ihnen einen kleinen Überblick über den Umgang mit dieser Lebensphase. Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, können Sie anhand dieser 6 Zeichen nachvollziehen, wie ein Baby Ihre Ehe stärken kann.

1) Pflege während der Schwangerschaft

Pflege während der Schwangerschaft

Shutterstock

Sobald Sie schwanger werden, wird sich Ihr Mann mehr denn je um Sie kümmern. Für ihn bist du das Beste in seinem Leben. Er wird geduldig mit Ihren Stimmungsschwankungen und Ihrem Verlangen nach Mitternacht umgehen, ohne einen Seufzer auszustoßen. Und warum nicht? Sie machen während der Schwangerschaft und der Geburt des Kindes, das Ihnen beiden gehört, eine Menge Ärger durch. Die Tatsache, dass Sie so viel Schmerz ertragen, um das Baby auf diese Welt zu bringen, bringt Ihnen natürlich eine Art Respekt in sein Herz, dass er den Respekt übertrifft, den er zuvor für Sie hatte. Die Bindung, Fürsorge, das Mitgefühl und die Liebe, die Sie beide während der Schwangerschaft teilen, sind tief. Es gibt absolut nichts zu befürchten, wenn Sie wissen, dass Ihr Partner Sie nicht im Stich lässt. Von Ihrer Seite schätzen Sie Ihren Partner für all die Liebe und Fürsorge, die Sie bekommen. Erkenne, dass er wirklich hart arbeitet, um dich glücklich und gesund zu halten. Sag ihm, dass du dankbar bist.

2) Teamarbeit bei der Elternschaft

Teamarbeit bei der Elternschaft

iStock

Wenn Sie als Team zusammenarbeiten, können Sie beide auf eine gute Elternschaft hinarbeiten, ohne nur eine Person zu belasten. Hier liegen die meisten Menschen falsch, da die mangelnde Beteiligung einer Person an der Erziehung zu Rissen in der Beziehung führen kann. Elternschaft erfordert viel Teamarbeit und schafft ein besseres Verständnis zwischen Ihnen als Paar. Wenn Mama den ganzen Tag auf das Baby aufgepasst hat, kann der liebste Vater das Kommando übernehmen, sobald er von der Arbeit zurück ist.

3) Verantwortlicher werden

Verantwortung übernehmen

Shutterstock

Ein Elternteil zu sein, macht dich verantwortungsbewusster. Sie denken ein bisschen weniger über sich selbst nach und tendieren dazu, familienorientierter zu werden. Es sind nicht nur die Kinder, die von dieser Veränderung profitieren, sondern die Beziehung zwischen Ihnen als Paar wird reifer. All diese nächtlichen Büropartys und langen Tage im Salon werden spärlich, weil Sie jetzt Platz für die Zeit mit der Familie schaffen. Wenn Sie beide die Verantwortung teilen wollen, sollten Sie dankbar sein, einen Partner zu haben, der Ihnen bei der Bewältigung der Herausforderungen hilft, die Ihnen das Leben stellen wird.

4) Mit Bedacht ausgeben

Mit Bedacht ausgeben 1

Shutterstock

Sobald Sie Kinder haben, werden Sie verantwortungsbewusster mit Ihren Finanzen. Sie sparen für Ihre Familie und geben nicht mehr für Dinge aus, die Sie früher getan haben. Es mag für einige Eltern schwierig sein, den Übergang von ihrem alten Lebensstil zu schaffen, aber für einige ist es ein Kinderspiel. Meistens merkt man gar nicht, dass man mit seinem Geld schonend umgegangen ist. Sie und Ihr Partner werden das Gefühl haben, dass Sie die Familie in jeder Hinsicht schützen können. Dies ist eine weitere Sache, die Ihr Vertrauen ineinander festigt.

5) Einander wertschätzen

Sich gegenseitig schätzen

Shutterstock

Kinder zu haben und sie erfolgreich zu erziehen, ist wahrscheinlich eine der schwierigsten Aufgaben, die Sie jemals als Paar hatten. Wenn Sie weiter gehen, werden Sie feststellen, wie hart Sie beide daran arbeiten, einander und Ihren Kindern ein glückliches und zufriedenes Leben zu ermöglichen. Wenn Sie die Bemühungen des anderen schätzen, wird Ihre Bindung zu Ihrem Partner gestärkt. Kinder bringen neue Herausforderungen in Ihr Leben und mit den zusätzlichen Herausforderungen werden Sie nur mehr Gründe finden, sich gegenseitig zu schätzen.

6) Wachsen mehr geduldig

Immer geduldiger

Shutterstock

Ihre Reise zur Geduld beginnt mit diesen endlosen Nächten, in denen Ihr weinendes Baby sich weigert, zu schlafen. Möglicherweise müssen Sie viele Ihrer persönlichen Besorgungen reduzieren, nur um Ihren Partner und Ihre Kinder zu versorgen. Hartnäckige und ungezogene Kinder sind die besten Lehrer, wenn es um Geduld geht. Wenn Sie zu einem vollständigen Elternteil heranwachsen, lernen Sie die Qualität nach besten Kräften. Dies spiegelt sich indirekt auch in Ihrer Beziehung zu Ihrem Partner wider. Sie werden feststellen, dass Sie Fehler besser tolerieren und ruhig mit Situationen umgehen können, im Gegensatz zu Ihrer Intoleranz gegenüber dummen Fehlern früher.

Ein gemeinsames Kind zu haben bedeutet, dass Sie Ihre Beziehung auf eine höhere Ebene bringen. Sie werden wahrscheinlich alle Ihre Sorgen hinter sich lassen, sobald Ihr kleiner Munchkin zu Hause ist. Glauben Sie, dass Kinder eine Ehe stärken können? Was glauben Sie, sind die Deal Breaker, wenn es um eine Beziehung zwischen Mann und Frau nach der Geburt von Kindern geht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Vorschläge im Kommentarbereich weiter unten mit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.