Laterale Ausfallschritte

4 Übungen, die jede Frau machen sollte

Allgemein

Wir leben in einer Ära, in der anscheinend alle angefangen haben, die Fitnessstraße entlang zu laufen. Während einige ihre Gesundheit und Fitness ernst nehmen, sind viele davon begeistert, nur weil es heutzutage eine Modeerscheinung ist. Was auch immer der Grund sein mag, der Punkt ist, dass gute Gesundheit von den Millennials ernst genommen wird.

Wenn wir den Körper eines Mannes und einer Frau betrachten, verneigen wir uns alle vor der Tatsache, dass der Körper der Frau am meisten konditioniert werden muss. Dies liegt an all den körperlichen Veränderungen, die sie in jedem Stadium ihres Lebens von Beginn der Menstruation bis zur Geburt eines Kindes bis zur Menopause durchmachen muss. Diese Veränderungen erfordern unterschiedliche Arten der Pflege. Aus diesem Grund muss sich jede Frau daran gewöhnen, mindestens 30-45 Minuten am Tag zu trainieren. Diese Angewohnheit stellt sicher, dass der Körper der Frau stark genug ist, um alle Veränderungen zu ertragen, die er im Laufe seines Lebens durchmacht. Es gibt zahlreiche Arten von Workouts, die auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten sind. Für Tanzliebhaber gibt es Zumba, für Kraftliebhaber gibt es CrossFit-Trainingsprogramme usw. Hier ist eine Liste von vier Übungen, die jede Frau machen sollte, um gesund, stark und glücklich zu bleiben. Lesen Sie weiter, liebe Frauen.

  • Laterale Ausfallschritte

Laterale Ausfallschritte

Shutterstock

Warum fallen die seitlichen Lungen aus?

Die Antwort ist einfach. Es liegt daran, dass Frauen bekanntermaßen breitere Hüften haben als Männer. Die meisten Frauen haben diesen „Q-Winkel“, und dies bringt sie an den Rand der Entwicklung von ACL-Verletzungen. Für diejenigen, die es nicht wissen, steht ACL für Anterior Cruciate Ligament und die Verletzung bezieht sich auf einen Riss oder eine Belastung in der ACL-Sektion.

Das Ausführen von lateralen Ausfallschritten und anderen lateralen Bewegungen hilft dabei, die Hüften zu stabilisieren und zu stärken, wodurch eine ACL-Verletzung in Schach gehalten wird.

Wie es geht?

Beginnen Sie zuerst, indem Sie Ihre Füße in einer engen Haltung halten, und gehen Sie dann langsam zur rechten Seite. Stellen Sie sicher, dass Ihr rechter Fuß nach vorne zeigt und das rechte Knie über Ihrem Fuß ausgerichtet ist. Senke nun die rechte Hüfte nach unten und stelle dabei sicher, dass dein linkes Bein gerade ist. Für Stabilität können Sie die Hüften zusammendrücken.

Optionen, um es zu tun:

Sie können diese Übung machen, während Sie unterwegs sind oder an einem beliebigen Ort stationiert sind. Während dieser Übung können Sie auch einen Medizinball einbinden.

  • Einarmige Kettlebell Squat Push-Press

einarmige Kettlebell

Shutterstock

Warum drückt die einarmige Kettlebell-Hocke?

Ein starker Oberkörper lässt jeden denken, dass es eine Männersache ist. Dieser Gedanke ist falsch. Durch diese Übung können Sie starke Schultern aufbauen und Ihre Oberkörperkraft steigern. Wenn Sie diese Übung durchführen, müssen Sie beim Heben von Schwergewichten nie auf jemanden zählen.

Wie es geht?

Halten Sie eine mittelschwere Kettlebell in der rechten Hand neben Ihrer Brust. Lassen Sie Ihre Hüften sinken und gehen Sie wie in einer Hocke zurück. Fahren Sie dann durch Ihre Gesäßmuskulatur und kehren Sie in Ihre stehende Position zurück. Drücken Sie dabei die Kettlebell in die Luft. Bringen Sie dann langsam die Kettlebell wieder an Ihre Brust und wiederholen Sie diese Übung.

Optionen, um es zu tun:

Das tust du nicht haben Um eine Kettlebell zu halten, können Sie diese Übung auch mit einer Hantel durchführen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Kniebeugen richtig ausführen, bevor Sie mit den Gewichten beginnen.

  • TRX Low Row

TRX Low Row

Shutterstock

Warum machen die TRX niedrige Reihen?

TRX steht hier für „Total Resistance Exercises“ und hilft dabei, den oberen Rücken zu stärken und die Körperhaltung zu verbessern. Diese Übung wird Sie von Verletzungen fernhalten und Ihnen helfen, die Körperkraft besser zu nutzen.

Wie es geht?

Kürzen Sie die TRX-Aufhängetrainer vollständig und stellen Sie sich so auf, dass Ihr Körper zum Ankerpunkt zeigt. Stellen Sie jetzt sicher, dass Ihr Körper perfekt beplankt ist, und gehen Sie in einen Winkel, der für Sie komfortabel und gleichzeitig herausfordernd ist. Beginnen Sie die niedrigen Reihen, indem Sie die Schulterblätter einfahren und dann niederdrücken. Ziehen Sie dann Ihren Körper mit den Handgelenken nach innen an Ihre Handgelenke. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie Ihre Plankenposition nicht verloren haben.

Optionen, um es zu tun:

Sie können auch eine Smith-Stangenmaschine mit unterschiedlichen Höhen verwenden, wenn Sie nicht mit TRX-Aufhängetrainern arbeiten können.

  • Klimmzüge

Klimmzüge

Shutterstock

Warum machen die Klimmzüge?

Wenn es um Krafttraining geht, haben Frauen den Vorteil, dass sie aufgrund des Vorhandenseins eines hohen Östrogenspiegels hier und da leicht die Form ihres Körpers ohne zusätzliches Volumen aufbauen können. Durch diese Übung wird der Rücken gestärkt und gestrafft, und die Taille wird schlanker.

Wie es geht?

Wenn Sie Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen, mit einem Assistenzautomaten zu beginnen. Ziehen Sie die Rückenmuskulatur mit schulterbreitem Griff und einer Überhand zusammen und heben Sie das Kinn in Richtung Ihrer Hände. Halten Sie die Taste drei Sekunden lang gedrückt und senken Sie sich langsam in die Ausgangsposition.

Optionen, um es zu tun:

Wenn Sie wissen, dass Sie das Anfängerlevel überschritten haben und genug Kraft aufgebaut haben, probieren Sie diese Übung mit einer Klimmzugstange und ohne jegliche Unterstützung aus.

Natürlich sind alle Arten von Bewegungen wichtig, aber diese Übungen stärken insbesondere den Körper einer Frau, die Knochen werden stärker, der Körper wird sich besser und leichter anfühlen. Gibt es eine andere Übung, von der Sie wissen, dass sie es in diese Liste schaffen muss? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.