Olivenöl und brauner Zucker

4 DIY-Haarmasken, die Sie zu Hause peitschen können, um Probleme mit trockenem Haar zu bekämpfen

Haarfarben

Haben die Verschmutzung und das Wetter die Feuchtigkeit aus Ihren Haaren getrunken? Geht der Penny aus Ihrer Hand und erreicht die Taschen der Friseur-Friseure noch bevor Sie es wissen, weil Sie in endlose Salonbehandlungen investieren, um Ihre Haare zu reparieren? Wenn Ihr Haar sich jedoch nach all den Reisen in den Salon und nach unzähligen Ausbrüchen nicht vor Feuchtigkeit strahlt und funkelt, ist es an der Zeit, die Haarstyling-Werkzeuge abzulegen und einen Löffel aufzuheben. Wir haben eine Liste von schnellen und einfachen DIY-Haarmasken in der Hand, die Probleme mit trockenem Haar bekämpfen können. Lass uns unsere Hände schmutzig machen und unsere Locken wieder zum Leben erwecken, was sagst du dazu?

DIY-Haarmasken für trockenes Haar

1. Olivenöl und brauner Zucker

Olivenöl und brauner Zucker

Shutterstock

Der sichere Weg, Ihre Locken zu nähren und ihnen etwas Abprall zu geben, besteht darin, zunächst eine saubere Kopfhaut zu erhalten. Umweltfaktoren können zu einem Ungleichgewicht im Kopföl führen. Dies wiederum führt zu Juckreiz, schuppiger Kopfhaut und abgestorbener Haut. Um dies zu beseitigen, braucht die Kopfhaut ein mildes Peeling. Ja, Sie haben das richtig gehört, auch unsere Kopfhaut muss gescheuert werden. Und da ist brauner Zucker hilfreich. Es ist ein rein natürliches Peeling, das sich durch die abgestorbene Haut bewegt und die Kopfhaut quietschend sauber macht. Um das Haar weiter zu pflegen, fügen Sie einen Schuss natives Olivenöl hinzu. Olivenöl bindet die Feuchtigkeit im Haar und wirkt als natürlicher Conditioner.

Was Sie brauchen:

  • Brauner Zucker: 4 Esslöffel
  • Olivenöl: 2 Esslöffel

Die Idee ist, 2 Teile braunen Zucker und einen Teil Olivenöl zu verwenden. Tragen Sie dies auf Ihr Haar auf und stellen Sie sicher, dass die Haarlänge mit Öl bedeckt ist. Massieren Sie sanft Ihre Kopfhaut. Lassen Sie es 15-20 Minuten ruhen. Bedecken Sie Ihren Kopf mit einer Duschhaube, während Sie warten, bis diese Zutaten ihre Magie entfalten. Spülen Sie Ihr Haar mit kaltem Wasser.

2. Milch und Honig

Milch und Honig

Shutterstock

Nein, wir sprechen nicht über das Buch eines bestimmten Instagram-Dichters. Milch und Honig sind zwei Zutaten, die seit den Tagen von Cleopatra in Schönheitsritualen verwendet werden. Diese beiden Bestandteile sind als antimikrobielle Reinigungsmittel (1) bekannt. Während Honig für seine entzündungshemmenden, antimykotischen und beruhigenden Eigenschaften bekannt ist, wirkt Milch für das Anti-Aging und die Haarreparatur (2), (3). Wenn wir also diese beiden Zutaten kombinieren, ist die Partyzeit für unser Haar. Diese Maske ist ein Muss, wenn Sie trockenes Haar haben. Es ist einfach zu machen und auch die Taschen sind leicht.

Was Sie brauchen:

  • Vollmilchmilch: 1 Tasse
  • Honig: 2 Esslöffel

Mischen Sie den Honig und die Milch zusammen und stellen Sie sicher, dass sich der Honig gut aufgelöst hat. Wenn der Honig gut geschmolzen ist, gießen Sie diese Mischung vorsichtig in Ihr Haar. Sie können Ihr Haar in Abschnitte teilen und diese Mischung mit einem Wattestäbchen auftragen, wenn Sie nicht wollen, dass sie unordentlich wird. Lassen Sie die Maske eine Stunde lang stehen, bevor Sie sie mit Ihrem normalen Shampoo abspülen. Das Endergebnis? Glattes, glänzendes und befeuchtetes Haar.

3. Banane und Joghurt

 Banane und Joghurt

Shutterstock

Wir alle lieben eine gute Sitzung im Salon, bei der sich unsere Locken weich und seidig anfühlen. Aber was machen wir an Tagen, an denen wir es uns nicht leisten können, zum Salon zu fahren, weil einfach nicht genug Zeit ist? Das ist genau dann, wenn wir unseren guten Freund Banane erreichen. Bananen helfen bei der Hydratation und Tiefenpflege. Geben Sie dem Conditioner einen Fehler und verwenden Sie Bananenbrei auf Ihrem Haar, um Ihr Haar mit Nährstoffen zu ernähren und es dabei zu unterstützen, gesünder und länger zu wachsen (4). Bananen haben eine feuchtigkeitsspeichernde Eigenschaft, die Ihrem trockenen Haar neuen Glanz verleiht, indem Sie es mit Feuchtigkeit und Glanz beleben.

Was Sie brauchen:

  • 1 Reife Banane: Gestampft
  • Joghurt: 1 Esslöffel

Zerdrücken Sie die Banane mit Joghurt und einem Schuss Honig, wenn Sie zusätzliche Flüssigkeitszufuhr benötigen. Tragen Sie die Maske auf Ihr Haar auf und lassen Sie es 30 Minuten einwirken. Bedecken Sie Ihren Kopf mit einer Duschhaube, um sicherzustellen, dass kein Tropfen tropft. Mit kaltem Wasser abspülen. Verwenden Sie kein heißes Wasser, da sich die Banane auf Ihrem Haar festsetzen kann. Eine Vorsichtsmaßnahme: Nach dem Waschen stecken möglicherweise Bananenbrocken im Haar. Warten Sie einfach, bis es trocken ist, und bürsten Sie es aus dem Haar.

4. Eier und Zitrone

 Eier und Zitrone

Shutterstock

Genau wie Bananen sind Eier unordentlich. Sie sind jedoch eine gute Quelle für Aminosäuren und essentielle Vitamine (5). Diese Nährstoffe helfen beim Wiederaufbau des Haarschafts, um Schäden durch Umwelteinflüsse auszugleichen. Auf der anderen Seite lässt die pikante Zitrone die Kopfhaut quietschen und hilft bei der Beseitigung von Bakterien und abgestorbener Haut (6). Freust du dich auf quietschende, saubere und reparierte Haare? Ich weiß, ich bin.

Was Sie brauchen:

  • Eiweiß aus 2 Eiern
  • Zitronensaft: 1/2 Zitrone

Das Eiweiß mit dem Zitronensaft vermischen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung gut aufschlagen, um eine glatte Konsistenz zu erhalten. Tragen Sie diese Maske auf Haar und Kopfhaut auf und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang. Mit kaltem Wasser gründlich ausspülen.

über GIPHY

Und so einfach ist es, stumpfen, krausen und trockenen Schlössern Feuchtigkeit zuzufügen. Zusätzlich zu diesen DIY-Haarmasken sollten Sie sich auch auf die äußerliche Pflege Ihrer Haare konzentrieren. Bedecken Sie Ihr Haar, wenn die Sonne zu heiß ist, und pflegen Sie es regelmäßig mit Conditionern. Verwenden Sie keine Heat-Styling-Werkzeuge, da Sie damit bereits trockenem Haar keine weiteren Chancen verweigern können.

Welche dieser Haarmasken werden Sie versuchen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.